Sie sind hier: startseite » Aktuelles & Info » Aktuelles
Sie sind hier: startseite / Aktuelles & Info / Aktuelles / Bahnunterführung_Neubau

Unterführung: Sperrung bis Frühjahr 2019

Seit dieser Woche ist die Bahnunterführung in der Hilzingerstraße gesperrt. Der Bahnverkehr muss vom 19. Mai bis 2. Juni 2018 ausfallen.

Die Deutsche Bahn begann mit den Arbeiten zum Neubau der über 100 Jahre alten Eisenbahnbrücke über die L 190 (Hilzinger Straße) in Gottmadingen. Bereits jetzt finden erste bauvorbereitende Maßnahmen statt.
Die Bauzeit für die neue Eisenbahnbrücke erstreckt sich über den Zeitraum Mai bis voraussichtlich Ende Oktober 2018. Mit dem Neubau der Brücke wird – unter finanzieller Beteiligung des Landes Baden-Württemberg – auch die Hilzinger Straße verbreitert und eine größere Durchfahrtshöhe hergestellt. Zusätzlich entstehen breite Rad- und Gehwege um die Sicherheit von Fußgängern und Radfahrern zu erhöhen.

Ab dem 19. Mai bis zum 2. Juni wird die Bahnstrecke zwischen Singen und Thayngen voll gesperrt, um die alte Brücke samt Widerlager abzubrechen. Gleichzeitig werden Gründungsarbeiten zum Aufbau der beiden Hilfsbrücken durchgeführt. Für diesen Zeitraum ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.
Diese Baumaßnahmen erfolgen durchgehend in Tag- und Nachtschichten zwischen:
Freitag/Samstag, 18./19. Mai, bis Samstag/Sonntag, 2./3. Juni 2018

Die neuen Brückenüberbauten werden seitlich auf Montagegerüsten hergestellt und in einer viertägigen Streckensperrung im Oktober 2018 eingeschoben. Im Anschluss an den Brückenneubau finden weitere Straßen- und Tief-bauarbeiten an der Hilzinger Straße statt. Der Abschluss der Baumaßnahme ist voraussichtlich im Frühjahr 2019. Um die Bauzeit so kurz wie möglich zu halten und aus Gründen der Verkehrssicherheit wird die Hilzinger Straße im Bereich der Brücke im Anschluss an den Frühjahrsmarkt bis zum Abschluss der Straßenbauarbeiten im Frühjahr 2019 voll gesperrt.
Für diesen Zeitraum wird für den Straßenverkehr eine innerörtliche Umleitungsstrecke über die Gewerbestraße und Hauptstraße eingerichtet. Fußgänger können die eigens für die Bauzeit aufgewertete Querungsmöglichkeit „Fuchsloch“ bei der Fahr-Kantine nutzen.
Die Deutsche Bahn ist bemüht, die von den Bauarbeiten und den eingesetzten Maschinen ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten und bittet die Anwohner dafür um Verständnis.
Die Anwohner im direkten Umfeld der Baustelle werden separat per Handzettel informiert. Zudem bietet die Bahn den betroffenen Anwohnern im unmittelbaren Umfeld der Baustelle Hotelübernachtungen an.
Insgesamt werden für die Erneuerung der Brücke und der Hilzinger Straße rund 10 Millionen Euro investiert.

Fragen und Anregungen können per E-Mail an dbnetz.suedwest@deutschebahn.com gerichtet wenden.

Kommentare (0)
Kommentar
Es können folgende HTML-Formatierungen verwendet werden: <b> <i> <u>

Kontakt

Gemeinde Gottmadingen
Johann-Georg-Fahr-Str. 10
78244 Gottmadingen

Tel. 07731 908-0
Fax 07731 908-100
E-Mail schreiben

Veranstaltungen