Sie sind hier: startseite / Rathaus & Politik / Service-Portal / Verfahren

Leistungen

Elektrokleinstfahrzeuge

Elektrokleinstfahrzeuge sind beispielsweise Electroscooter (E-Scooter/Elektroroller) und Segways.

Mit der Elektrokleinstfahrzeuge-Verordnung, die am 15.06.2019 in Kraft getreten ist, wurde eine gesetzliche Grundlage für die Verwendung dieser Fahrzeuge auf öffentlichen Straßen geschaffen.

Zuständige Stelle

die für Sie zuständige Zulassungs- beziehungsweise Fahrerlaubnisbehörde

  • wenn Sie in einer kreisangehörigen Gemeinde oder Großen Kreisstadt wohnen: das Landratsamt
  • wenn Sie in einem Stadtkreis wohnen: die Stadtverwaltung

Voraussetzungen

Sie sind im Besitz eines Elektrokleinstfahrzeug und nutzen dieses im öffentlichen Straßenverkehr.

Verfahrensablauf

Haben Sie Zweifel, ob das von Ihnen gekaufte Elektrokleinstfahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr genutzt werden kann oder ob Sie hierfür einen Führerschein benötigen?

Wenden Sie sich an Ihre zuständige Zulassungs- beziehungsweise Fahrerlaubnisbehörde.

Erforderliche Unterlagen

Erfragen Sie die erforderlichen Unterlagen bei der zuständigen Stelle.

Freigabevermerk

Dieser Text entstand in enger Zusammenarbeit mit den fachlich zuständigen Stellen. Das Verkehrsministerium hat dessen ausführliche Fassung am 18.09.2019 freigegeben.

Kontakt

Gemeinde Gottmadingen
Johann-Georg-Fahr-Str. 10
78244 Gottmadingen

Tel. 07731 908-0
Fax 07731 908-100
E-Mail schreiben

Informationen zum Coronavirus

Auf der Internetseite www.LRAKN.de/coronavirus informiert das Gesundheitsamt fortlaufend über Aktuelles zum Thema Coronavirus.

Termine im Bürgerbüro

Ab sofort können Sie für das Bürgerbüro/Ordnungsamt Termine online vereinbaren. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um Wartezeit zu vermeiden.

Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Lage finden derzeit Veranstaltungen statt.