Sie sind hier: startseite » Aktuelles & Info » Aktuelles
Sie sind hier: startseite / Aktuelles & Info / Aktuelles / Schlaffer

Ex-Neonazi kommt zum Gespräch nach Gottmadingen

Philip Schlaffer war einst einer der bekanntesten Rechtsrocker Deutschlands mit starken Verbindungen ins Rotlicht- und Drogenmilieu, zeitweise betrieb er einen Rechte-Szene-Laden in Norddeutschland, handelte dort mit verbotener rechtsextremer Musik, bekriegte die litauische Mafia und auf das Konto seiner Rockergruppierung geht der Mord eines Mannes.

2014 folgte ein mehrjähriger Gefängnisaufenthalt wegen „Drogenhandel in nicht geringem Maße.“ Mit Hilfe der Gefängnismitarbeiter erarbeitete Philip Schlaffer während der Haftstrafe ein Konzept zur Präventionsarbeit., um andere vor dem Weg in die Rechtsradikalität zu warnen. Mit diesem Programm kommt der gebürtige Schleswig-Holsteiner nun nach Gottmadingen.
 
Die Jugendpflege der Gemeinde lädt alle interessierten Jugendlichen und Erwachsenen zur Talk-Runde am Mittwoch, 20. November 2019 um 18:30 Uhr in die Fahr-Kantine ein. Der Eintritt ist frei.

(Erstellt am 31. Oktober 2019)
Kommentare (0)
Kommentar
Es können folgende HTML-Formatierungen verwendet werden: <b> <i> <u>

Kontakt

Gemeinde Gottmadingen
Johann-Georg-Fahr-Str. 10
78244 Gottmadingen

Tel. 07731 908-0
Fax 07731 908-100
E-Mail schreiben

Veranstaltungen