Sie sind hier: startseite » Aktuelles & Info » Aktuelles
Sie sind hier: startseite / Aktuelles & Info / Aktuelles / Schüler-Wirtschaftspreis 21/22

Anmeldefrist verlängert auf 30. November 2021

Schüler-Wirtschaftspreis Hegau 2021/2022
Der Regionale Wirtschaftsförderverein Hegau e.V. (dem u. a. die Städte und Gemeinden Aach, Engen, Tengen, Gottmadingen, Hilzingen und Mühlhausen-Ehingen angehören) schreibt zum neunten Mal den „Schüler-Wirtschaftspreis Hegau“ aus. Ziel des Wettbewerbs ist es, jugendliche Schüler mit Unternehmen oder Institutionen aus der Region in Kontakt zu bringen und (auch im Hinblick auf die spätere Berufswahl) das Interesse für die Wirtschaft zu wecken.

Die Aufgabe für die Schüler besteht darin, mit einer in der Region ansässigen Firma in Kontakt zu treten und ein Firmenporträt zu erstellen. Teilnahmeberechtigt sind Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8 bis 12, die in den Städten bzw. Gemeinden des Wirtschaftsfördervereins (Aach, Engen, Gottmadingen, Hilzingen, Mühlhausen-Ehingen, Tengen) wohnen oder dort zur Schule gehen. Bewerben können sich einzelne Schüler, Schülergruppen oder ganze Schulklassen unabhängig von der besuchten Schulart. Das Preisgeld beträgt insgesamt 2.000 Euro; davon entfallen 600 Euro auf den Hauptpreis. Anmeldeschluss ist der 30.11.2021. Die Arbeiten müssen jedoch erst bis 10.03.2022 abgegeben werden.
 
Detaillierte Informationen finden Sie in den PDF-Dateien sowie auf der Homepage des Regionalen Wirtschaftsförderverein Hegau e.V. und 
im Infomaterial:

Ausschreibung (532 KB)
Flyer (1,5 MB)
Anmeldeformular (109 KB)
 
Bei Fragen steht Ihnen Herr Freisleben von der Stadtverwaltung Engen gerne zur Verfügung.
 
Telefon: 07733 502-212
Telefax: 07733 502-200

(Erstellt am 01. Oktober 2021)
Kommentare (0)
Kommentare abonnieren
Kommentar
Es können folgende HTML-Formatierungen verwendet werden: <b> <i> <u>

Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Lage finden derzeit Veranstaltungen statt.